Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V.

Zeitschriften

Gesprächspsychotherapie und Personzentrierte Beratung 1/2020
Köln, März 2020, GwG-Verlag
48 Seiten
Preis: 12,50€

Schwerpunkt: Beziehungserwartungen im 21. Jahrhundert

Jobst Finke
Personzentriertes Arbeiten an der therapeutischen Beziehung

Michael Behr & Dorothea Hüsson
Interaktion in der Personzentrierten Spieltherapie 

Elena Winter
„Internetbasierte Verfahren können die Hoffnung auf den Therapieerfolg verstärken“ - Interview mit
Prof. Dr. Udo Bonnet 

Aus der Forschung

Gisela Erdin
Personzentrierte Heilpädagogik und ein neuer Master 

Aus der Praxis

Katrin Onken
„Für was sind Sie heute hier?“ Eine focusingorientierte Art der Auftragsklärung in Therapiegesprächen 

Rezensionen

Dorothea Kunze-Pletat: Personzentrierte Erwachsenenpädagogik. Die pädagogische Beziehung als Mittelpunkt im Lehr-Lern-Prozess
von Christiane Hellwig 

Christof Stock: Psychotherapie, Beratung und Supervision in humanistischen Verfahren – ein rechtlicher Leitfaden 
von Grit Weiland

Jobst Finke: Personzentrierte Psychotherapie und Beratung: Störungstheorie – Beziehungskonzepte – Therapietechnik
von Wolfgang Bensel 

Aus der GwG

Meike Braun
Neue Website - neue Möglichkeiten für alle 

Andreas Ritzenhoff, Christiane Willers & Imke Oltmann
Eindrücke vom Fachtag Psychotherapie 2019 

Michael Barg
Nachbericht von der Konferenz der Kursleiter/innen 

Dagmar Gösche & Michael Barg
Cornelia Seewald zum 70. Geburtstag 

Dagmar Nuding & Birgit Wiesemüller
Nach der Reform des Gesetzes zur Psychotherapeutenausbildung und Approbationsordnung 

Elena Winter
„Was macht die Kunst, Frau Wist ...?“ 

Elena Winter
„Ich brenne für den Personzentrierten Ansatz“ – Interview mit Hartmut Wild 

Kommentar von Jürgen Kriz
Die lautlose Psychotherapie-Bombe 

50 Jahre GwG

„Zum Geburtstag ...“ viele Erinnerungen 

Ethik im Personzentrierten Ansatz

Gabriele Isele
Moral und Recht 

Coaching-Kolumne

Margret Vennebörger
Den eigenen Kompass finden: Personzentriertes Coaching im 21. Jahrhundert