Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V.

GwG-Verlag

Gesprächspsychotherapie und Personzentrierte Beratung 3/2011
Schwerpunktthema: Begegnung
Köln, September 2011, GwG-Verlag
64 Seiten
Preis: 12,50€

Nachrichten

Aufbruch und Umbruch –
Veränderungsprozesse in der Psychotherapie

Masterstudiengang "Theologie der Spiritualität" ab WS 2011/12

 

Schwerpunktthema: Begegnung

11. Fortbildungstage
Begegnung und Beziehung, Anregung und Austausch – Forum der Begegnung
 

Sylvia Keil
Wie zeigen sich "Selbst" und "Inkongruenz" in der Psychotherapie?
 

Michael Wunder
Lebenswert und Lebensrecht – Anmerkungen zur Frage einer gerechten Verteilung von knappen Gütern im Medizinsystem
 

Gerhard Stumm
Der Personzentrierte Ansatz aus einer existenziellen Perspektive

 

Zur Diskussion

Kai Lenßen
Kommunalpolitiker mit eigenen Inkongruenzen konfrontieren
 

Aus der Praxis

Jobst Finke
Aufbruch zum Selbst oder Wendung zum Du?
 

Rezensionen

Cooper, M., Watson, J. C. & Hölldampf, D. (Hrsg.)
Person-Cenered and Experiential Therapies Work. A Review of the Research on Counseling, Psychotherapy and Related Practices
von Jonathan Härtel
 

Wolfgang Neumann
Bruno macht eine Reise. Neue Geschichten von Bruno
von Reinhold Schmitz-Schretzmair

Kurt Schley und Silvia Gerster
Experientielle Reittherapie – ein erlebensorientiertes Lehr- und Arbeitsbuch
von Petra Brandes
 

Aus der GwG

Ludwig Teusch im Ruhestand

Vom Symptom zum Selbst (From Symtom to Self)

GwG-Fachtag am 26.11.2011 in Frankfurt a. M.
"Personzentrierte Psychotherapie: Neue Entwicklungen und wertvolle Außenimpulse"

Kommentar von Jürgen Kriz
Brennende Probleme
 

Gesundheits- und Sozialpolitik

Birgit Wiesemüller und David Reinhaus
GwG im Gespräch mit Bundespolitikern