Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V.

Fortbildung

Projekt: „Zyklisches Denken in Aktion“

Eine Fortbildung initiiert und betreut durch den Regionenrat Rheinland.

 

"Nachdem eine erste Einführung in die zyklische Denkform bei den Teilnehmenden auf aufmerksames Interesse gestoßen ist, möchte ich dazu anregen, das Thema durch individuelle praktische Anwendungsprojekte zu vertiefen. Im Grunde wird das Denken eh erst lebendig, wenn es aus dem Leben und zum Leben kommt.

Geplant ist ein etwa 2 ½ stündiges Auftakttreffen mit Interessierten aus allen möglichen persönlichen und beruflichen Bereichen, personzentrierter Hintergrund ist allerdings unabdingbar. Nach einer neuerlichen Kurzvorstellung des Konzepts des Zyklischen Denkens möchte ich die Teilnehmenden unterstützen, ein ganz persönliches Probeprojekt für den privaten oder beruflichen Alltag zu finden, in dem mit einfachen Mitteln das „Zyklifizieren“ probiert werden kann. Diesen Prozess kann ich durch regelmäßige Resonanztreffen im Netz (Zoom – Gruppe) begleiten, an denen teilnehmen kann, wer mag: mit Fragen, Kommentaren, Klärungsversuchen. Sobald diese persönlichen Projekte zum Leben gekommen sind, kann ein weiteres persönliches Austauschtreffen stattfinden, in dem ich dann weitere Kreuzungs- und Zyklifizierungsvorschläge machen werde, die dann wieder eine gewisse Weile individuell umgesetzt werden können.

Ich bin nicht ganz froh über die trockene „Ausschreibungssprache“, in die ich verfallen bin. Im Grunde mache ich das Angebot, das Zyklische Denken in der Praxis zu erproben und dadurch tiefer zu erfassen. Das kann sowohl persönlich als auch in der Sache eine bereichernde Erfahrung werden. Falls zu Beginn noch Fragen zu klären sind, stehe ich gern zur Verfügung." (Ulrich Schlünder)

 

Termin:                        Einführung und Auftakt: Samstag, 12. September 2020 ab 13.30 bis 16.30 Uhr, das Gesamtprojekt soll sich über ca. 6 Monate erstrecken. 

Ort:                              Praxis Schultze-Gebhardt, Bernhardstrasse 15, 50968 Köln

Teilnehmer*innen:       Min. 6 und Max. 12 Personen

Kosten:                        30,- Euro

Info und Anmeldung:    Info bei Ulrich Schlünder, Tel. 02371/27339u.schluender@pbz.de

Anmeldung gerne über das Kontaktformular.

 

Termin: Samstag, 12. September 2020 - 13:30 bis Samstag, 12. September 2020 - 16:30
Teilnahmegebühr: 30,00 €
Ort: 50968 Köln, Praxis Schultze-Gebhardt, Bernhardstrasse 15, 50968 Köln
Referenten/-innen: Ulrich Schlünder
Umfang:

Wenden Sie sich bei Rückfragen zu dieser Veranstaltung an:
schaefer@gwg-ev.org

Anmeldung Fortbildung

Hiermit melde ich mich verbindlich für die Fortbildung „Projekt: „Zyklisches Denken in Aktion““ am Samstag, 12. September 2020 - 13:30 in 50968 Köln an.


Die Anmeldung wird mit Eingang der Teilnahmegebühr gültig.