Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V.

Zeitschriften

Gesprächspsychotherapie und Personzentrierte Beratung 4/2014
Schwerpunktthema: Der Personzentrierte Ansatz in der Behindertenhilfe
Köln, Dezember 2014, GwG-Verlag
72 Seiten
Preis: 12,50€

Schwerpunktthema: Der Personzentrierte Ansatz in der Behindertenhilfe

Marlis Pörtner
Das Internationale Netzwerk Personzentriert Arbeiten

Heinz Becker
Sozialraumorientierung – personzentriert: Inklusion auch für Menschen mit schwersten Behinderungen

Jochen Schlüter & Regina Schütz
Der Weg zum personzentrierten Konzept: personzentriertes Arbeiten dauerhaft im Alltag verankern – ein Praxisbericht

Anne Heuberger
Empowerment für Kinder?! – Freie Spiel- und Beschäftigungszeit (FSB)

Martin Jochheim
„Als ob man der Andere sei“

Nicole Baden
Inklusion beginnt in der Familie
 

Aus der GwG

Einladung zur ordentlichen Delegiertenversammlung 2015

Meldungen

Meike Beseke
Netzgefahren – Elefantengedächtnis, Zeitfresser und Peinlichkeiten (GwG 2.0)

Jürgen Kriz
Kompetenz gesucht
 

Magazin

Renate Motschnig
ADPCA 2014 Konferenz in Nottingham/ England – Engagement/Bindung und Freiheit (Commitment . . . and Freedom) – Bericht und Reflexion

Kerstin Engel
Berlin, Berlin – wir fahren nach Berlin! Ein Kongress-Erlebnisbericht

Silke Gahleitner und Barbara Kreiner
ÖGWG-Jubiläumskongress 2014

Constanze Göpfrich
Bericht zur 5. Fachtagung der VPKJ innerhalb des ÖGWG-Kongresses

Gesundheits- und Sozialpolitik

Birgit Wiesemüller
Die Würfel sind gefallen: Der Deutsche Psychotherapeutentag will die basale Direktausbildung