Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V.

Zeitschriften

Gesprächspsychotherapie und Personzentrierte Beratung 3/2016
Schwerpunktthema: Gesellschaft und Psyche: Personzentrierte Antworten auf psychosoziale Belastungen
Köln, September 2016, GwG-Verlag
64 Seiten
Preis: 12,50€

Schwerpunktthema: Gesellschaft und Psyche: Personzentrierte Antworten auf psychosoziale Belastungen
Jürgen Straub
Psychotherapie zwischen Heilung und Selbstoptimierung: Polyvalenz einer prothetischen Praxis

Jürgen Sehrig
Empathie gegenüber Rassismus und Intoleranz? Herausforderungen für eine personzentrierte Haltung in der Sozialen Arbeit

Yvette Völschow & Wiebke Janßen
Gesellschaft, Lebenswelt und Psyche: Ein Plädoyer für Mehrebenen-Denken am Beispiel der Gewaltberatungspraxis

Maria Lieb & Torsten Ziebertz
Belastete Familien verstehen – ein resilienzfördernder Blick

 

Aus der Forschung
Gert-Walter Speierer
Grundlage einer personzentriert integrativen Therapie: Das Differenzielle Inkongruenzmodell

Stefanie Heckmann
Persönlichkeitsentwicklung durch personzentrierte Interaktion im Spiel

Rezensionen
Marlis Pörtner:
Geschenkte Jahre: Glücksmomente und Herausforderungen ab 80
von Gabriele Isele

GwG & VPKJ:
Den Spiel-Raum nutzen
von Ulrike Hollick

Magazin
Frauke Nees
Zwischen Faszination und Verwirrung:
Eindrücke aus Kuba – Erfahrungsbericht über das Land und das Reiseprogramm des BDP

Sabine Bünk
„Kinder, Jugendliche und Familien in unruhigen Zeiten“ – Nachbericht zur 6. Internationalen Personzentrierten Kinder- und Jugendlichenpsychotherapietagung

Curd Michael Hockel
„Psychologie als Beruf – Personzentrierung als Berufung?“ – Dankesrede zur Verleihung des Virginia-Axline-Preises

Dagmar Nuding
„Integrity – Interdisciplinary – Innovation” – Nachbericht zum Weltkongress PCE 2016

Gesundheits- und Sozialpolitik
Im Gespräch mit ... Rainer Knubben

Schnell informiert: Meldungen und Klicktipps aus Gesundheits- und Sozialpolitik