Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V.

Fortbildung

Zwischen Person und Organisation

Werkstatt für personzentriertes Arbeiten in Coaching und Supervision

 

„Verstehen und Gestalten“ – das ist nicht nur ein Buchtitel, sondern auch ein Credo für personzentrierte Supervision und personzentriertes Coaching. Verstehen, warum die Dinge so sind wie sie sind, und verstehen, wie Lösungen wirksam gestaltet werden können.

Neben dem Gespräch bietet der Personzentrierte Ansatz auch wertvolle Werkzeuge, die sowohl für die Einzelperson als auch für Teams und Organisationen zum Einsatz gebracht werden können – immer mit dem Ziel, inneres Erleben und äußeres Verhalten zum Einklang zu bringen.

Der Referent wird in der Werkstatt eigene, in der Praxis erprobte, Beratungswerkzeuge vorstellen und gemeinsam mit den Teilnehmenden anwenden.

Konzepte aus der Resilienzforschung, Strategien und Übungen, die Ansätze für die eigene Resilienzförderung beinhalten, werden in der Werkstatt integriert und in Übungen ausprobiert.

 

Wenden Sie sich bei Rückfragen zu dieser Veranstaltung an:
Edith Brandt, brandt@gwg-ev.org, Tel.: 0221 925908-50

Termin: Freitag, 20. April 2018 - 15:00 bis Samstag, 21. April 2018 - 16:30
Teilnahmegebühr: 295
Teilnahmegebühr für GwG-Mitglieder: 265
Ermäßigter Preis : 200
Ort: 60528 Frankfurt am Main, hoffmanns höfe
Umfang: 12 Unterrichtseinheiten zu je 45 Min.

Anmeldung Fortbildung

Hiermit melde ich mich verbindlich für die Fortbildung „Zwischen Person und Organisation“ am Freitag, 20. April 2018 - 15:00 in 60528 Frankfurt am Main an.


Die Anmeldung wird mit Eingang der Teilnahmegebühr gültig.