Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V.

Fortbildung

Personzentriertes und systemisches Coaching

In der heutigen Arbeitswelt gewinnen extrafunktionale Kompetenzen neben der reinen Experten- bzw. akademischen Ausbildung stark an Bedeutung. Um dem hohen Maß an Koordinationsleistungen in den komplexen und sich ständig verändernden Organisationsstrukturen gerecht werden zu können, steigt der Bedarf an professioneller Prozess- und Selbstreflexion sowie die Notwendigkeit zur Bereitschaft permanenter Weiterentwicklung. In diesem Kontext trifft Coaching wie kaum ein anderes Beratungsangebot den Zeitgeist und etabliert sich als ein Beratungsformat zur Begleitung bei der Bewältigung der beschleunigten Prozesse der Individualisierung, der zunehmenden Belastung durch permanente organisationale Wandlungsprozesse, der Komplexitätssteigerung und einer übergreifenden Bedeutungszunahme personenbezogener Kompetenzen in der Arbeitswelt. Coaching unterstützt Menschen beim Aufbau ihrer Selbstmanagementkompetenz und dient somit der Stärkung für die Arbeitsfähigkeit und die autonome Lebensführung. Es bietet zudem gezielte Unterstützung zur Ressourcenaktivierung und dem Aufbau von Bewältigungsstrategien zur Bearbeitung von Krisenpotentialen.
In diesem Seminar werden der Ansatz und die Methodik des personzentrierten und systemischen Coachings vermittelt. Zudem wird in einem Wechsel aus Input und Übungen die praxisrelevante Anwendung der gelehrten Inhalte sichergestellt. In den Kleingruppen werden die Teilnehmer, auf Wunsch, von der Trainerin supervidiert. Dabei wird der Fokus auf die Haltung der Teilnehmer in der Rolle des Coaches sowie die eingesetzte Methodik in den Coachingsequenzen gelegt.
Folgende Themen werden bearbeitet:
• Ethik und Haltung im Coaching
• Coachingansätze und Abgrenzung zu anderen Rollen
• Prozessmanagement im Coaching
• Kernfaktoren des Coachings: sorgfältige Auftragsklärung und Zieldefinition


 

Termin: Freitag, 6. Oktober 2017 - 10:00 bis Samstag, 7. Oktober 2017 - 16:15
Teilnahmegebühr: 395,00 Euro (inkl. Seminarverpflegung)
Teilnahmegebühr für GwG-Mitglieder: 355,00 Euro
Ermäßigter Preis (für GwG-Weiterbildungsteilnehmende) : 295,00 Euro
Ort: 50735 Köln, DJH City-Hostel Köln-Riehl
Referenten/-innen: Regine Hinkelmann
Umfang: 13 Unterrichtseinheiten

Wenden Sie sich bei Rückfragen zu dieser Veranstaltung an:
Edith Brandt, brandt@gwg-ev.org, Tel.: 0221 925908-50

Anmeldung Fortbildung

Hiermit melde ich mich verbindlich für die Fortbildung „Personzentriertes und systemisches Coaching“ am Freitag, 6. Oktober 2017 - 10:00 in 50735 Köln an.


Die Anmeldung wird mit Eingang der Teilnahmegebühr gültig.