Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V.

Fortbildung

Focusing - Grundlagen der Prozessbegleitung

Der Begründer der Focusing-orientierten Psychotherapie, E.T. Gendlin, zeigte im Rahmen seiner  Therapieforschung auf, dass Entwicklung möglich wird, wenn wir unsere Aufmerksamkeit auf das unmittelbare, einzigartige Erleben konkreter Lebenssituationen richten. Dieses Erleben ist einerseits  spezifischer und genauer als die Wörter unserer Alltagssprache, andererseits ist es sprachlich noch nicht kategorisiert. Daher braucht es ein besonderes Maß an Geduld und Vertrauen, um sich aus dem eigenen  "Gedankenkarussell“ mit seinen fixierten Bedeutungen zu lösen und beim „noch nicht Sagbaren, aber schon Spürbaren“ zu verweilen. Um diesen, von Gendlin „Focusing“ genannten Prozess in Beratung und Therapie bei Klient_innen unterstützen zu können, formulierte er spezifische Prozess-Instruktionen.

Mit Focusing als Berater_in oder Therapeut_in zu arbeiten erfordert zudem, erlebensförderliche Haltungen selbst einzunehmen und bei den Klient_innen zu unterstützen: Achtsamkeit bzgl. der eigenen körperlichen Befindlichkeit, Akzeptanz des unmittelbar Erlebten und Gespürten, Ahnungslosigkeit bzgl. eingeschliffener Situationen und Interpretationen, die Bereitschaft zu verlangsamen und Neues, bislang nicht Kategorisiertes an sich selbst und an der Klient_in zu entdecken.

In diesem Workshop werden grundlegende Instruktionen zur Initiierung und Begleitung von Focusing-Prozessen vorgestellt und in kollegialen Übungen erprobt. Das Einnehmen und die Vermittlung der Focusing-Haltungen werden durch Übungen und Selbstreflexionsprozesse angeregt; Herausforderungen in der Begleitung sowie typische Prozessstörungen werden besprochen.

Workshopinhalte:

  • „„Einführung in die Kernkonzepte der Focusing-orientierten Psychotherapie und Beratung
  • „„Die Prozess-Schritte des Focusing
  • „„Begleitung von Focusingprozessen
  • „„Selbsterfahrung mit Focusing
  • „„Typische Prozess-Störungen
Termin: Freitag, 24. März 2017 - 9:30 bis Samstag, 25. März 2017 - 16:00
Teilnahmegebühr: 275,00 Euro
Teilnahmegebühr für GwG-Mitglieder: 245,00 Euro
Ermäßigter Preis (für GwG-Weiterbildungsteilnehmer_innen) : 180,00 Euro
Ort: 60528 Frankfurt, Hoffmann höfe
Referenten/-innen: Heinke Deloch
Umfang: 13 Unterrichtseinheiten zu je 45 Min

Wenden Sie sich bei Rückfragen zu dieser Veranstaltung an:
Edith Brandt, brandt@gwg-ev.org, Tel.: 0221 925908-50

Anmeldung Fortbildung

Hiermit melde ich mich verbindlich für die Fortbildung „Focusing - Grundlagen der Prozessbegleitung“ am Freitag, 24. März 2017 - 9:30 in 60528 Frankfurt an.


Die Anmeldung wird mit Eingang der Teilnahmegebühr gültig.